The Aetherius Society

Heilung für Sich Selbst und Andere

Auch Du kannst heilen!

Es gibt viele verschiedene Heilungsarten. Das System, das in der Aetherius Society benutzt wird, wurde von Dr. George King entwickelt. Es ist einfach aber wirksam.

Geistliche Heilung 

/wp-content/uploads/spiritual-healing.jpg

Geistliche Heiler geben Kontakt Heilung

Heute in der sogenannten New Age-Bewegung, wird es vorausgesetzt, dass die Geistheilung eine Fähigkeit ist, die gelehrt und gelernt werden kann. Aber in 1976, als Dr King sein bahnbrechendes Buch “Auch Du Kannst Heilen” veröffentlichte war es höchst umstritten – auch in gewissen Geistheilungskreisen, wo die Heilung zu Unrecht als Geschenk von wenigen angesehen wurde und nicht als das Geburtsrecht aller Menschen.

Alle Zustände können durch spirituelle Heilung behandelt werden, aber nicht bei allen Menschen. Manche Menschen sind empfänglicher als andere für diese Behandlung aufgrund einer Reihe von Faktoren, wie Karma und ihre mentale Einstellung. So können die Ergebnisse der Heilung sehr unterschiedlich sein. Wenn der Patient den Glauben an die Technik und an den Heiler hat, hilft dies natürlich beim Heilungsprozess, aber es ist nicht notwendig. Hierbei handelt es sich nicht um eine Heilung durch den Glauben, wie es in einigen Religionen ausgeübt wird – sondern stattdessen basiert sie auf geistlicher Energie. Da dies so ist, kann es gut möglich sein, dass auch wenn ein Skeptiker Heilung empfängt, einen Nutzen davon bekommt.

Die Geistliche Heilung kann Menschen auf vielfältige Weise – manchmal unerwartet – helfen. Die Heilung mag jemanden vollständig kurieren – oder auch nicht, aber sie kann helfen ihren Gesundheitszustand zu behandeln und positiver zu werden. Es ist äußerst selten, dass jemand die Heilung empfängt und danach überhaupt keine Verbesserung berichtet. In der Tat berichten viele Menschen oft, dass sie sich viel besser fühlen, oft wenn andere Behandlungen versagt haben. Sofortige Wunderkuren geschehen selten, aber sind nicht unbekannt, und wir sollten immer für diese Möglichkeit offen bleiben.

Je mehr andere einen Nutzen bekommen und desto mehr Geistheilung wir geben, desto mehr werden wir uns geistig und psychisch entwickeln – und je mehr wir uns geistlich und psychisch entwickeln, desto bessere Heiler werden wir sein.

Kontaktheilung

/wp-content/uploads/george-king-healing1.jpg

Dr. George King leistet Kontaktheilung an einem Patienten

Die Methode der Kontaktheilung, die in der Aetherius Society verwendet wird, ist als “The King Technique” bekannt. Es ist so einfach, dass man bei einer intensiven Beschäftigung mit den Büchern “ You Too Can Heal ”(Auch Du Kannst Heilen), oder “The Magic of Healing” (Die Magie der Heilung), diese Methode in einem Workshop an einem Tag lernen kann. Die Technik beinhaltet die Reinigung der Aura des Patienten und sendet geistliche Energie in einigen ihrer wichtigsten Chakren und in den Bereich der Beschwerden durch Visualisierung und Körperkontakt. Jede Behandlung dauert etwa eine halbe Stunde.

Fernheilung

Bei der Fernheilung sendet man geistliche Energie im Grunde durch ein Gebet an eine Person, dass sie sich gemäß ihres karmischen Musters erholen wird. Dies kann auch das Rezitieren des Mantras beinhalten. Es ist wichtig, dass der Patient während dieser Heilung immer in guter Gesundheit visualisiert wird, um so den Heilungsprozess zu fördern.

Selbstheilung

Dr. King entwickelt auch eine Selbstheilungstechnik, die leicht zu erlernen ist und die auf Prinzipien gegründet ist, die der Kontaktheilung ähnelt. Dr. King hat auch über die Grundlagen der Farbtherapie geschrieben.

Ärztlichen Rat Suchen.

Geistliches  Heilen ist eine komplementäre Therapie und keine alternative Therapie. Das bedeutet, dass diese Therapie zusätzlich und nicht anstelle von einer konventionellen medizinischen Behandlung angewendet werden soll.

Geistliche Heiler sollten ihre Patienten immer dementsprechend darüber beraten, und sollten natürlich nie eine Genesung garantieren.

Zitate

Wunder werden nicht von Gott für den Menschen durchgeführt, sondern vom Menschen für Gott.

Dr George King

(Auszug aus „Die Zwölf Segnungen“):

Gesegnet sind Diejenigen, die heilen, in diesen Tagen der großen Schmerzen und des Leidens.

Gesegnet sind Diejenigen, die ihre Hände auf die fiebernde Stirn ihrer Brüder legen, wissend, dass ihre Bitte erfüllt wird. Wissend, dass eine Große Kraft durch sie fließen wird, wie Wasser durch einen Flusslauf.

Der Meister Jesus spricht durch Dr. King im Jahr 1958 in der Sechsten der Zwölf Segnungen.

Empfohlen:

You Too Can Heal (Buch) – Dr. George King

The Magic Of Healing (Buch) – Richard Lawrence